Über mich

In Wohlen aufgewachsen und in Wohlen richtig daheim

Ich bin die Tochter von italienischen Einwanderern. Im Jahr der Einführung des Frauenstimmrechtes bin ich in der Schweiz auf die Welt gekommen und bin mit meinem Bruder Mauro in Wohlen aufgewachsen. Mit 8 Jahren entdeckte ich das Eiskunstlaufen und das Klavierspielen. Diese zwei Leidenschaften begleiten mich noch heute. Nach der obligatorischen Schule absolvierte ich eine Kaufm. Lehre bei der Schweiz. Volksbank (heute CS) in Wohlen. Danach zog es mich in die grosse weite Welt. Ganze 17 Jahre lebte ich in Kalifornien, wo ich die Matur nachholte und an der California State University Fresno (Piano Performance) studierte.

Nach der Rückkehr aus den USA war ich im Finanzbereich tätig. Zurzeit arbeite ich bei der Regionalen Integrationsfachstelle Freiamt und als Trainerin für den Eislaufclub Wohlen. Ich bin mit Philipp Stäger verheiratet und habe einen 11-jährigen Sohn, Noah. Zusammen mit meiner Familie entdecke ich gerne unbekannte Orte und geniesse das Kulturleben in unserer Region.

Ich politisiere in der SP, weil sie eine weltoffene Partei ist und sich für das Wohlergehen der Menschen einsetzt. Mein politisches Interesse verdanke ich der ACLI (Christliche Internationale Arbeitnehmervereinigung), welche sich für Solidarität und Arbeitnehmer einsetzt. Heute bin ich im Vorstand der ACLI Wohlen.

Seit 2018 bin ich im Einwohnerrat Wohlen. Ich bin Fraktionspräsidentin und Mitglied der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission. Zudem bin ich im Vorstand der SP Wohlen und seit 2021 Ortsbürgerin.

Was ich mag

  • Klassik
  • Eiskunstlauf, Skifahren, Langlauf
  • Kultur
  • Nachhaltiges Gärtnern

Was ich nicht mag

  • Intoleranz
  • Diskriminierung
  • Willkür
  • Verschwendung